Humor    Uns unterstützen   Uns kontaktieren   Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Den Energieverbrauch Ihrer Heizung reduzieren

Die Gegner des neuen Gesetzes sind ebenfalls der Meinung, dass es unumgänglich ist, den Energieverbrauch in der Schweiz zu senken. Sie verwehren sich jedoch dagegen, dass der Staat Lösungen mit einem Verbot aufzwingt.

JA zum Ziel der Energieeinsparung, NEIN zu aufgezwungenen Lösungen. 

Es gibt viele effiziente und weniger kostspielige Möglichkeiten, um das gleiche Ziel wie es das Gesetz vorsieht, zu erreichen.

In diesem Zusammenhang haben wir die Kosten pro eingesparte (oder kompensierte) KWh für verschiedene Lösungen berechnet.

Die Ausgangslage stellt eine 5-Zimmerwohnung dar, welche mit elektrischen Heizkörpern geheizt wird. Der Stromverbrauch nur für die Heizung beträgt rund 12'000 KWh. Diese Zahl entspricht der Verbrauchsstatistik der Mitglieder der Vereinigung "Choc Electrique" und kann leicht mit den statistischen Angaben des Bundesamtes für Energie abgeglichen werden.

Gesamtverbrauch der elektrischen Heizungen in der Schweiz im Jahre 2010 gemäss schweizerischer Elektrizitätsstatistik hereausgegeben durch das Bundesamt für Energie (BFE): 2'780'000'000 KWh (entspricht 2,78 Terrawattstunden TWh). Anzahl der Wohnungen mit elektrischen Heizungen in der Schweiz: 247'947 (Quelle: Bundesamt für Statistik)

Verbrauch pro Wohung: 2'780'000'000 KWh / 247'947 Wohungen = 11'212 KWh -> aufgerundet auf 12'000 KWh pro Wohnung

Hier einige Vorschläge :

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Newsletter




Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi